Was tun Gesundheitsberater?

Ein Berufsbild der Zukunft

Gesundheitsberater beschäftigen sich mit verschiedensten Aspekten, die sich positiv und negativ auf die menschliche Gesundheit auswirken. Häufig sind sie auf Ernährungsberatung spezialisiert.

 

In der ganzheitlichen Gesundheitsberatung werden jedoch auch andere präventive, gesundheitsfördernde Maßnahmen angeboten und Konzepte und Problemlösungsstrategien mit dem Klienten erarbeitet. Man versteht den Menschen als Einheit von Körper, Geist und Seele!

 

 

Zu meiner ganzheitlichen Gesundheitsberatung gehören:

  • Säure-Basen Beratung

  • Entspannungsangebote

  • Gemeinsame Lösungssuche bei PROblemen im Alltag = Coaching

  • Bach-Blüten = Wegbegleiter bei Veränderungsproßessen

  • Handauflegen nach alter, chr. Tradition = Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • Sterbebegleitung (ehrenamtlich)

 

Wir haben heute alte und neue Hilfsmittel unsere innere Balance von Körper, Geist und Seele zu stärken oder wiederherzustellen. Das hatte in dieser Vielfalt noch keine Generation vor uns. Wir sollten sie nutzen!

Ganzheitliche Gesundheitsberatungen ersetzen nicht die Behandlung durch einen Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten. Eine Gesundheitsberatung kann aber eine sinnvolle Unterstützung oder Ergänzung zu den ärzlichen Therapiemaßnahmen bieten.

 

Bedenken Sie: Nur wer etwas anderes tut, kann andere Ergebnisse erwarten!

 

Alleine etwas zu verändern ist manchmal nicht zu schaffen. Doch mit Hilfe einer Beratung und Begleitung ist es oft viel leichter, dass was ansteht, anzugehen und seine Wünsche, Träume und Ziele zu erreichen. Seneca hat  schon vor langer, langer Zeit gesagt:

 

»Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht,

sondern weil wir es nicht wagen,

ist es schwer.«

 

Wann wagen Sie es?